Geräte # 1 : Andreas Fischer – Ofen aus. Wiedermal

Kategorie: AKTUELL, Allgemein, Ausstellung, Großer Raum, Studio

Mit der Einzelausstellung von Andreas Fischer startet die gkg eine neue Ausstellungsreihe, die sich in loser Folge dem Phänomen von ‘Geräten’ vornehmlich in der zeitgenössischen Kunst, aber auch im Objektdesign widmen soll.
Andreas Fischer (*1972) war Meisterschüler bei Georg Herold an der Kunstakademie Düsseldorf und arbeitet als Bildhauer, Texter und Choreograph. Er verbaut in seinen Maschinen und Apparaturen alltägliche Gebrauchsgegenstände und verfremdet sie zu Skulpturen. Diese von Motoren angetriebenen Konglomerate synchronisiert er zu anthropomorphen Sprechmaschinen, womit er die Gegenstände aus ihrer vorherigen funktionalen Bedeutung entlässt und sie mit einer neuen Geschichte besetzt. So gewinnen sie ein faszinierendes, nicht selten skurriles Eigenleben und widmen sich hintersinnig Fragen der menschlichen Existenz.

Eröffnung: Freitag, 25. Oktober 2019, 19 Uhr
Begrüßung: Dirk Ufermann, Vorstandsmitglied der gkg, Kurator der Ausstellung
Rahmenprogramm: Mittwoch, 11. Dezember 2019, 18–20 Uhr, Kultureller Adventskalender : Light my fire und Ofen aus! Performances, Führungen und Glühwein, gkg und Künstlerforum Bonn
Öffnungszeiten: Samstag, 26. Oktober – Sonntag, 22. Dezember 2019
Mi–Fr 15-18 | Sa 14–17 | So 11–17 Uhr. 1. November: geschlossen

Die Ausstellung wird ermöglicht durch einen Projektzuschuss der Bundesstadt Bonn

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.