Das konkrete Osterei Nr. 3

Kategorie: Editionen

Das ‚konkrete Osterei Nr. 3’ von Gereon Krebber

krebber_gkg_ei001-freigestellt-lang_480

Auflage: 5 Unikate – Subskriptionspreis bis 30.03. für Mitglieder: 940 Euro, danach: 1100 Euro

Gereon Krebber, *1973, studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Tony Cragg und Hubert Kiecol sowie am Londoner Royal College of Art. In Bonn war der Künstler zuletzt 2010 mit einer großen Rauminstallation in der Ausstellung „Der Westen leuchtet“ des Kunstmuseums zu sehen. Krebber lebt und arbeitet in Köln.

5 Unikate „Ovomutus #1-5“ – Beton, Zellstoff, Nagellack, ca. 40 x 25 x 25 cm
Courtesy: Galerie Christian Lethert, Köln
Idee und Vermittlung: Christoph Dahlhausen

Schreibe einen Kommentar