Das konkrete Osterei Nr. 5

Kategorie: Editionen

Das ‚konkrete Osterei Nr. 5’ von Rainer Splitt

osterei5_480

Auflage: 10 (+ 2 E. A.) – Preis für Mitglieder: 690 Euro

Rainer Splitt (*1963, Celle) lebt und arbeitet nach seinem Kunststudium in Braunschweig, Nimes und New York in Berlin. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen Farbgüsse aus Kunstharz und Polyurethan sowie in Farbe getauchte Tafeln. Seine mehrfach ausgezeichneten Werke sind nicht nur auf zahlreichen internationalen Ausstellungen zu sehen, sondern auch im öffentlichen Raum, u.a. in Dresden und Warschau.

Auslaufgehäuse, 2014
, Pigment, Epoxid, MDF, ca. 12 x 37 x 24  cm (H x B x T)
Idee und Vermittlung: Christoph Dahlhausen

Schreibe einen Kommentar