Aus dem Laufenden

Kategorie: AKTUELL, Ausstellung, Großer Raum

Ein Kalendarium für das Jahr 2016 in Bild, Wort & Klang
von Martella Gutiérrez, Andreas Reichel & Michael Denhoff

Schauen – Beobachten – Lauschen.
Kann man im Strom der vielfältigen, alltäglichen Eindrücke das Augenmerk konzentrieren? Die Aufmerksamkeit richten auf nur ein visuelles, akustisches oder gedankenbildliches Motiv? Das heißt einen gewöhnlich außergewöhnlichen Moment entdecken und sich dafür entscheiden. Das könnte eine Konzeption aus der Kiste der guten Sylvestervorsätze, das müsste ich mal machen, sein. Martella Gutiérrez (Fotos), Andreas Reichel (Texte) und Michael Denhoff (Klänge) haben es sich vorgenommen und ein Jahr lang durchgeführt. Unabhängig von einander und an völlig verschiedenen Orten haben sie mit der Kamera, dem Aufnahmegerät oder mit dem Kugelschreiber aus der Umgebung gesammelt, was die Gebung so umliegt. Die Findungen des Einzelnen und die Wiederholung über einem langen Zeitraum wurden selbstverständlich und eben nicht selbstverständlich, wurden selbst zum Instrumentarium für das fortlaufende Projekt aus dem laufenden. Das Kalendarium aus 365 Tafeln mit Fotos, Klängen und Textminiaturen werden nun in einer Ausstellung nebeneinander gezeigt.

Eröffnung: Freitag, 8. Dezember 2017, 19 Uhr
Einführung: Andreas Denk im Gespräch mit Martella Gutiérrez, Andreas Reichel und Michael Denhoff

Rahmenprogramm:

Freitag, 22. Dezember 2017, 19 Uhr
Schöne Bescherung
Musik & Lesung aus dem Lauf der Jahre
Michael Denhoff (Violoncello) und Andreas Reichel (Lesung aus „daswortzumsonntag“)

Sonntag, 7. Januar 2018, 11 Uhr
Klangstücke
aus dem Umfeld des Kalendariums
präsentiert von Michael Denhoff
anschließend Neujahrsempfang der gkg

Öffnungszeiten:
9. Dezember 2017 bis 21. Januar 2018
Vom 24. Dezember bis zum 31. Dezember 2017 bleibt die gkg geschlossen.

Schreibe einen Kommentar