mimikry_flyer_Seite_1

Möbel in Mimikry

Kategorie: Archiv, Ausstellung, Großer Raum, Kleiner Raum

Möbel in Mimikry.
andreas brandolini, michael growe, isabel hamm, interface, jan kath, aurélie mathigot, daniel tschannen

Die Gesellschaft für Kunst und Gestaltung unternimmt den Versuch, handwerklich und industriell gefertigte Einrichtungsgegenstände zu einem großen Interieur zusammenzutragen. Doch die Dinge sind nicht, wie sie scheinen. In unseren Räumen entsteht eine vielfältige Wohnwelt, die gewohnte Wahrnehmungsweisen von Design und damit eingeübte Verhaltensweisen zu den Dingen in Frage stellt.

Die von Willem-Jan Beeren, Andreas Denk, Kay von Keitz und Dorothea Löchte kuratierte Ausstellung zeigt Objekte von Andreas Brandolini, Michael Growe, Isabel Hamm, Interface, Jan Kath, Aurélie Mathigot und Daniel Tschannen.

Eröffnung: Freitag, 27. November 2015, 19 Uhr
Einführung: Prof. Andreas Denk und Kay von Keitz

Öffnungszeiten:
Samstag, 28. November 2015 bis Sonntag, 31. Januar 2016
Mi-Fr 15-18 | Sa 14-17 | So und feiertags 11-17 Uhr (24. 12. – 1.1. geschlossen)

Finissage: Freitag, 29. Januar 2016, 19 Uhr

„möbel in mimikry” wird unterstützt von interface, der TapetenAgentur Köln und passagen. interior design week cologne.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar