Susanne Stähli – FARBSPIEGEL und Neuordnung – 30.6–15.9.2024

Kategorie: Allgemein, Ausstellung, Großer Raum, presse, Studio, VORSCHAU

Eröffnung durch Dr. Gabriele Uelsberg am Sonntag, den 30. Juni, um 12.00 Uhr
Finissage am Sonntag, den 15.9., um 12.00 Uhr
Gespräch mit Susanne Stähli und Gabriele Uelsberg in der Ausstellung
Öffnungszeiten: Mi–Fr 15–18 | Sa 14–17 | So 11–17 Uhr

Susanne Stähli ist eine Architektin der Farben, die diese im Raum ständig wandelt. Der Aspekt der Architekturhaftigkeit, die ihren Arbeiten innewohnt, zeigt sich im Fortgang des Entstehungsprozesses der Bilder, die sie Schicht um Schicht aufbaut. Die unterschiedlichen Farbigkeiten, die sie damit erreicht, sind unendlich in ihrer Vielzahl und bestechend in ihrer Reduktion. Auch der Außenraum, den wir durch die Glasfenster erahnen können, die Susanne Stähli durch die partielle Überklebung mit Folien akzentuiert, wirkt an dem Farbkanon mit und wird so zum Bestandteil der Ausstellungspräsentation.


Die gesellschaft für kunst und gestaltung wird gefördert von der Bundesstadt Bonn.